Welcher Schmuck passt zu Dir?

Schmuck ist ein fantastisches Accessoire, um einen Look zu vervollständigen. Je nachdem, was Du brauchst, kannst Du damit mehr Farbe oder Pep in Dein Outfit bringen.

Natürlich ist das Wichtigste, dass der Schmuck zu Deinem Stil passt. Wenn Du dabei unsicher bist, dann stell Dir doch schonmal die Frage, welche Materialien Dir besonders sympathisch sind: Stehst Du auf Holz, Plastik, Textilien, Perlen, Steine oder auf Gold und Silber?

Ganz oft gibt nämlich Dein Gefühl schon die richtige Richtung an.

Aber lass mich mal mit den Klassikern Silber, Gold und Roségold starten:

Je mehr Dir kalte Farben stehen wie blau, grau und pink, desto besser sieht Silberschmuck an Dir aus. Es verleiht Deinen Outfits ein wenig mehr Glamour und Klasse.

Solltest du eher warme Farben tragen können, wie orange, braun und rot, dann kannst du dich in der Gold und Roségoldkiste austoben. Das wird Deine Weiblichkeit unterstreichen.

Bei Ohrringen kommt es auch darauf an, welche Haarfarbe Du hast. Wenn Deine Haare beispielsweise mittelblond & aschig sind, wird das reguläre Gold vielleicht ein wenig untergehen.Teste also aus, was am Besten aussieht und gut sichtbar ist.

Was Farben generell angeht, so ist es wichtig, dass Du den Schmuck dafür nutzt, ein Gleichgewicht zu schaffen.

Das heisst: Je neutraler Deine Kleidungsfarben sind, desto auffälliger bzw. farbiger kann Dein Schmuck sein. 

Beispiel: Trägst Du eine hellgraue Hose mit weissem T-Shirt und weissen Turnschuhen, wird es guttun, irgendwo einen Farbklecks einzubauen. Das Tolle daran ist: Du kannst so ziemlich jede Knallfarbe auswählen, die Dir gefällt, denn sowohl ein Pink als auch ein kräftiges Hellblau oder frisches Apfelgrün, sehen zu grau und weiss fantastisch aus und bringen richtig Schwung in Dein Outfit.

Solltest Du bei Deiner Kleidung dazu tendieren, knallige Farben zu wählen, dann kannst Du beim Schmuck diskreter sein und weniger starke Farben einsetzen oder mit Gold/Silber oder Holz arbeiten. Du kannst natürlich auch mit dem Schmuck noch mehr Farbe reinbringen… es lebe das Colour Blocking…

…allerdings wirst Du dann als kunterbuntes Gesamtkunstwerk wahrgenommen, ohne dass ein Teil  die besondere Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Möchtest du eher den Blick auf ein bestimmtes Element Deines Looks lenken, sollte der Rest eher ruhig sein.

Natürlich geht es bei Schmuck nicht nur um Farben, sondern auch um das Design. Steht Dir filigraner Schmuck gut, oder eher der Große, Auffällige? Oft ist es so, dass super kleiner, unauffälliger Schmuck untergehen kann, wenn er nicht zu Dir passt und zu auffälliger, grosser Schmuck Dich „erschlagen“ kann, wenn er nicht Deinem Stil entspricht.

Du kannst ganz einfach rausfinden, welche Grösse an Schmuck bei Dir gut aussieht, wenn Du Dich in einem Modeshmuckladen mit verschiedenen grossen und auffälligen Halsketten vor den Spiegel stellst und sie Dir anhälst. 

Du wirst SOFORT sehen, was besser klappt – hör einfach auf Dein spontanes Gefühl.

Hier geht es vorrangig darum, ein Gleichgewicht zu erschaffen: Beispielsweise wäre eine grosse,  knallbunte Halskette sicher toll, wenn Du Jeans, ein basic Oberteil und eine lange Strickjacke trägst. Dann wird es Deinen Look aufwerten und interessant machen.

Trägst Du aber ein buntes Rüschenkleid mit Pluderärmeln, wird dasgleiche Schmuckstück einfach untergehen. Da wäre es besser, ein schönes Metallschmuckteil zu tragen oder sogar ganz auf die Halskette zu verzichten und eher mit Ohrringen zu stylen. Denn am Körper passiert schon sehr viel, aber an den Ohren kannst Du noch etwas ergänzen.

Bei Ohrringen ist es so, dass Du natürlich auch hier rausfinden musst, welcher Stil zu Dir passt.

Wirken Ohrringe aus schwarzer Spitze an Dir altbacken oder exotisch?

Sehen Quastenohrringe billig oder besonders feminin an Dir aus?

Ein Element, das Du bedenken solltest, ist dabei auch Deine Gesichtsform: Wenn Du ein ovales Gesicht hast, ist es oft schön, breite Ohrringe zu tragen, denn lange, schmale Ohrringe würden die Länglichkeit Deines Gesichts noch verstärken.

Bei einem eher runden Gesicht ist es das Gegenteil. Sind die Ohrringe zu breit und voluminös, wird Dein Gesicht breiter aussehen, als es ist. Hier kannst Du dann eher die länglichen Ohrringe anziehen.

Eine kleine Bemerkung am Rande: Vermeide zu lange Ohrringe, wenn Du im Winter einen Schal trägst. Es kann Dir nämlich passieren, dass diese sich im Schal verfangen und Du dann im Endeffekt einen kaputten Ohrring und einen Schal mit gezogenen Fäden hast…nicht so der Brüller…

Kommen wir zu Ringen:

Auch hier spielt natürlich die Beschaffenheit Deiner Hände und Finger eine grosse Rolle. Je zierlicher die Finger, desto eleganter sehen dünne Ringe aus. Wenn Du auf dünne Ringe stehst, Deine Finger aber etwas grösser sind, kannst Du zum Beispiel mehrere Ringe an einem Finger tragen und so etwas mehr Volumen bekommen, ohne das Feine dieser Schmuckstücke zu verlieren.

Magst Du es lieber originell und besonders, dann kannst Du auch fette Statement Ringe tragen. Entweder verspielt oder mit Strass Steinen zum Beispiel. Es gibt ja auch viele Fashionistas, die sich die ganzen Hände mit Ringen zupflastern. Das kann tatsächlich sehr stylish und cool aussehen, vorausgesetzt es passt zu Dir!

Was Armbänder angeht, ist so ziemlich Alles erlaubt. Farblich kannst du hier, genau wie bei den Ringen, machen, was Du willst, denn die Farbe muss Dir nicht stehen (das gilt nämlich nur für alle Farben, die in Gesichtsnähe getragen werden). Also tob Dich aus..die Designs im Modeschmuckbereich sind ja extrem vielfältig.

Wenn Du Dich jetzt fragst :“ Welche Farben stehen mir denn zu Gesicht?“

„Welche Farben bringen mein Gesicht zum Strahlen?“… dann melde Dich gerne bei mir für eine Farbstyling.

Auch bei der Stilfindung helfe ich Dir sehr gerne. Mode ist ein sehr wirksames Mittel, Dein Äusseres zu optimieren. Meistens braucht es nur ein paar ganz individuelle Styling Tipps, um eine grosse Wirkung zu erzielen.

Neugierig geworden?

Dann schau mal hier, was meine Kunden sagen

Melde Dich gerne für ein unverbindliches Gespräch,

info@talentandsoul.com

und schaue dich bei mir um:

www.talentandsoul.com

Ich freue mich auf Dich!

talentandsoul

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.