Das BH Dilemma oder wie Dein BH sitzen sollte, damit er passt!

Mir fällt immer wieder auf, dass nur sehr wenige Frauen, den für sie richtigen und passenden BH tragen. Für mich als Stylistin ist das eine wichtige Grundvorraussetzung ,denn die richtige Haltung beginnt mit einem gut sitzenden BH.

Warum ist das so wichtig? Ich sage es Dir:

Wenn Du Deine Brust gut verpackst und an die richtige Stelle bringst, hast Du gleich ein völlig anderes, besseres Körpergefühl! Du stehst aufrechter,wirkst eleganter und fühlst Dich bei jeder Bewegung sicher. Natürlich ist das auch eine Frage der Körbchengrösse aber es gilt die Regel: je grösser, desto wichtiger ist es, die Brüste zu stützen und somit den Rücken zu entlasten. Auch das kann nämlich zum Problem werden.

Also wenn Du an Deinem Stil arbeiten möchtest, dann überprüfe als Erstes, ob Dein BH richtig sitzt. So stellst Du das fest:

  1. Am Rücken sitzt er fest. Du solltest Deine Hand unter den Verschluss schieben können. Nicht mehr – nicht weniger. Wenn ein ganzer Kopf zwischen BH Verschluss und Rücken passt, ist er entweder viel zu gross oder zu alt.
  2. Die Brust passt in die Körbchen ohne sich an den Seiten oder sonstwo rauswinden zu wollen. Es sollte eng anliegen, aber genug Platz zum Atmen bieten. Wenn der BH oben zu den Trägern hin Falten wirft, solltest Du eine Körbchengrösse runter gehen.
  3. Das Verbindungsstück vorne zwischen den Körbchen sollte idealerweise an der Haut anliegen.Wenn es absteht, ist diese Passform nicht für Deine Brüste gemacht.

Wenn Du diese Elemente erfolgreich überprüft hast, bist Du dem BH Deiner Träume schon einen grossen Schritt näher gekommen.

Jetzt solltest Du noch die Träger auf die richtige Länge einstellen, so dass Deine Brust an die richtige Stelle angehoben wird. Wenn es am Dekolleté einengt, ist es zu straff.

Leider verlieren BHs nach und nach beim Waschen ihre Spannkraft, so dass Du irgendwann die Passform nicht mehr durch einstellen regeln kannst. Dann weg damit! Ganz oft verwahren wir diese ausgelatschten Dinger noch auf und denken…“geht doch noch“…-nein – geht nicht mehr ! Nimm das Ableben eines BHs doch lieber zum Anlass ,Dir einen Neuen zu kaufen.

Wenn Du den für Dich perfekten BH trägst, werden alle Oberteile und Kleider garantiert noch viel besser an Dir aussehen und vor Allem wirst Du Dich damit besser fühlen!

Und jetzt ab in das Unterwäsche-Geschäft Deines Vertrauens. Lass Dich vom Profi beraten, denn wenn Du einmal weisst, welche Marke besonders gut passt, ist der BH Einkauf ab da ein Kinderspiel.Ich unterstütze Dich dabei natürlich auch gerne.

In diesem Sinne: Kopf hoch, Brust raus und los!

 

talentandsoul

2 Antworten auf „Das BH Dilemma oder wie Dein BH sitzen sollte, damit er passt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.