Warum manche Manager ein Faible für bunte Socken haben

Ich bin während meiner Karriere im Management auf viele gut angezogene Männer gestossen. Damit meine ich edle, dunkle Anzüge kombiniert mit tatsächlich geschmackvollen Kravatten. Wirklich beeindruckend und Respekt einflössend.

Es gibt allerdings ein Phänomen, das diesen Eindruck in einer Sekunde wieder  komplett zunichte macht:

Da kommt ein gut angezogener Mann aus der Management Etage in den meeting Raum und setzt sich an den Tisch – soweit… so gut!

Aber beim Hinsetzen rutscht am Knöchel etwas die Hose hoch und  plötzlich…..

….springen mir knallblaue Socken mit gelben Punkten…oder lila – hellblau – orange gestreifte Socken ins Auge. Manchmal waren es auch nur einfarbige, grüne Socken!

Beim ersten Mal ist mir durch den Überraschungseffekt noch die Kinnlade runtergerutscht…später war ich dann schon schmerzfrei und musste nur noch vor mich hin grinsen.

Warum in aller Welt tun Männer das??

Es ist ja nicht gerade zuträglich, um kompetent und managermässig rüberzukommen. Wissen die besagten Männer überhaupt, dass man die Dinger sieht, wenn sie sich hinsetzen??

Oder ist das die Männervariante meines Tricks aus dem Beitrag: „Wie Du mit der richtigen Unterwäsche gegen Stress ankämpfen kannst“ ?

Ich habe mir also mal Gedanken gemacht und folgende Theorie entwickelt:

Ich glaube inzwischen, dass diese skurrilen, bunten Socken das unbewusste Rebellieren gegen die Humorlosigkeit der Obrigkeit symbolisieren.

Denn als Angestellter in einer führenden Position hat man definitiv nicht immer viel zu lachen. Man befindet sich ja ständig in einer Sandwhich Position zwischen den eigenen Mitarbeitern und dem eigenen Chef. Das kann auch mal stressig werden.

Diese Socken helfen also bestimmt irgendwie, diesen Druck abzubauen…sozusagen eine kleine Revolution gegen das Diktat des permanenten Stress Zustands.

Aussen bin ich der seriöse Kerl, der es voll im Griff hat aber drunter zeigen Dir meine  Socken einen bunten Mittelfinger, denn ich bin nicht nur dieser knallharte Karrieretyp sondern auch ein humorvoller Mann, ein liebevoller Vater und gechillter Kumpel.

Das macht die ganze Sache gleich wieder sympatisch oder?

Wenn Du eine andere Erklärung oder Theorie dazu hast, würde ich die sehr gerne hören!

Es gibt ganz sicher auch Männer, die diese Socken einfach nur cool finden, aber dieses Phänomen ist mir in 17 Jahren so häufig begegnet, dass ganz sicher ein System dahinter steckt.

Vielleicht werden wir Frauen das auch nie verstehen … weil wir eben keine Männer sind!

 

 

talentandsoul

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.