Der ewige Stress mit den Modetrends

Die aktuellen Trends bestimmen, was in der Modewelt und in unseren Keiderschränken so passiert. Nur gibt es heutzutage so viele Trends gleichzeitig, dass Du eigentlich Deine eigenen Regeln aufstellen kannst.

Und das ist auch gut so!

Was bringt es denn auch, sich beispielsweise in enge, highwaist Jeans zu zwängen und sich im schlimmsten Fall  dabei zu fühlen, wie eine Presswurst? Und das bloss, weil das Modediktat  versichert, dass genau diese Hosen das „must have piece“ der Saison sind.

Wenn Dir ein Trend so partout nicht stehen will, dann habe ich einen heissen Tipp für Dich: Lass es einfach sein!

Und jetzt kommt der Clou:

Wenn Du, ungeachtet der neusten Trends Deinen Stil findest und umsetzt, wirst Du immer stylisch und cool aussehen. Ohne Ausnahme! Und ohne Stress!

Stell Dir vor, schwarz ist grad der Hype aber Du siehst eben besser in einem strahlenden blau aus. Was machst Du dann?

Läufst Du müde und blass aussehend im schwarzen Pulli rum oder strahlst Du lieber in Deinem besten blau??

Du kannst jederzeit entscheiden, ob Du Dir den ewigen Stress mit den Trends geben willst oder stattdessen einfach in Deinem eigenen Stil fantastisch aussiehst.

Klingt das nicht verlockend?

Bei mir hat es funktioniert…ich weiss haargenau, was ich tragen kann und was nicht. Und so kann ich mich entspannt zurücklehnen und sagen „ohne mich“ wenn es heisst, dass Blümchenmuster und Rüschen wieder totaaal angesagt sind.

Ich freue mich dann riesig für Alle, an denen das super aussieht und ignoriere es für meine Outfits.

Wenn auch Du endlich wissen willst wer Du bist und wie Du so richtig gut aussehen kannst, dann melde Dich gerne bei mir!

Lies dazu auch „Entdecke Deine Einzigartigkeit in nur 20 Minuten“

oder  „Der Kreisch Faktor oder wann beim Shoppen einfach das Gehirn aussetzt“

talentandsoul

3 Antworten auf „Der ewige Stress mit den Modetrends

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.