Warum es garnicht schlimm ist, wenn Du nach der Schwangerschaft nicht mehr zu Deiner ursprünglichen Körperform zurückfindest!

Ein Kind zu bekommen, ist das grösste Ereignis für viele Frauen. Ist ja auch logisch: Leben zu schenken, ist absolute Magie und einfach wunderschön.

Aber wenn das Kind dann da ist, und Du merkst, wie sich Dein Körper verändert hat, ist das manchmal nicht so leicht. Ich sage Dir auch warum:

  • Weil Du ganz plötzlich mit der Tatsache konfrontiert wirst, dass Dein Körper sich vielleicht dauerhaft verändert hat und Du nicht zu dem „vorher“ Zustand zurückfindest, egal was Du Alles dafür tust
  • Weil es schwierig ist, offen darüber zu sprechen, dass Du darunter leidest. Denn bestimmt wird Dir Dein Umfeld unbewusst ein schlechtes Gewissen machen: „Du hast doch keinen Grund Dich zu beschweren…Du hast ein gesundes Kind“ oder „Dein Kind sollte jetzt Deine Priorität sein“
  • weil Du das Gefühl hast, nur noch Mutter zu sein (oder sein zu dürfen) und Du merkst, dass Dir das Gefühl, eine Frau zu sein irgendwie abhanden kommt.
  • weil Dir nicht mehr diegleichen Klamotten passen wie vorher.
  • weil Dein Bindegewebe nicht mehr so will wie Du.
  • weil Du vielleicht Angst hast, deshalb für Deinen Partner nicht mehr so attraktiv zu sein wie vorher.

Wenn man diesem ganzen Gefühlschaos noch die permanente Übermüdung und das anfängliche Überforderungsgefühl beimischt, kann das für eine Frau echt ganz schön hart sein.

Natürlich liebst Du Dein Kind abgöttisch und natürlich würdest du es nie wieder hergeben, aber Du darfst auch mal einen verzweifelten Gefühlsausbruch kriegen weil Du Deinen „alten“ Körper vermisst!

Bloss weil Du mit Deiner aktuellen Figur unzufrieden bist, heisst das ja nicht, dass Du die Schwangerschaft bereust! Beide Themen können parallel existieren und für sich stehen.

Es sagt Dir eben vorher auch keiner, welche extremen Veränderungen Deinen Körper erwarten, wenn Du schwanger bist und ob Du danach als Mama wieder Deine ursprüngliche Figur zurückbekommst.

Solltest Du also zu den Frauen gehören, die nicht wieder zu ihrer vorschwangerschaftlichen Figur zurückfinden, dann :

Hör auf, Dich zu quälen!

Akzeptiere, dass Du nie wieder genau die Frau sein wirst, die Du vorher warst!

Lass das „vorher“ Bild von Dir  lächelnd los und empfange die Frau, die Du genau jetzt bist liebevoll und wohlwollend mit offenen Armen!

Öffne Dich für eine stylistische Veränderung und freue Dich darauf!

Sei glücklich, dass Du die Mutter eines tollen Babys bist aber orientiere dich als Frau einfach neu!

Das schaffst Du!!

Undzwar  genau aus diesen Gründen:

  •  Du hast die Chance, Dich als Person komplett neu zu definieren und das ist mega spannend.
  • Du kannst die inneren Veränderungen, die das Muttersein mitgebracht haben  in Deinen neuen Stil integrieren und so Etwas ganz Neues schaffen.
  • Du kannst Deine Vorzüge neu benennen und lernen, sie richtig in den Vordergrund zu bringen.
  • Du kannst genauso vor Glück strahlen wie vorher aber eben anders.
  •  Deine Vorzüge sind vielleicht nicht mehr diegleichen, wie vor der Schwangerschaft, aber Du hast auch Vorzüge, die sich nicht verändert haben und eventuell sind sogar Neue hinzugekommen.

Ja…veilleicht ist die schöne Brust von vorher jetzt nicht mehr ganz so straff oder kleiner/ grösser geworden, aber das ist doch okay. Dann betone eben mehr Deine schönen Beine oder Dein schönes Gesicht oder oder oder….

Stell Dich vor einen Spiegel und betrachte Dich eine Weile. Stelle ganz neutral fest, was sich verändert hat im Vergleich zu vorher. Schaue auch, was Du schön an Dir findest…Schwangerschaft hin oder her.

Schreibe eine Liste!

Und dann konzentriere Dich auf Alles, was Du toll findest. Passe Deine Garderobe an. Erlaube Dir, Dich wieder wie eine FRAU zu fühlen…Sexappeal natürlich inbegriffen.

Du bist stärker, erfahrener, geduldiger geworden. Du bist durch Dein Kind eigentlich noch mehr zur Frau geworden!

Zeige es!

Lebe es!

Geniesse es!

Undzwar in vollen Zügen!

Hier noch ein paar weitere Artikel,die Dir vielleicht dabei helfen können:

„4 gute Gründe, Deinen Bauchspeck endlich bedingungslos zu lieben!“

„Warum es mit dem richtigen Styling völlig egal ist, was Du wiegst!“

„Warum es wichtig ist, Deinen ganz eigenen Sexappeal zu entwickeln!“

 

 

 

 

 

talentandsoul

4 Antworten auf „Warum es garnicht schlimm ist, wenn Du nach der Schwangerschaft nicht mehr zu Deiner ursprünglichen Körperform zurückfindest!

  1. Sehr schöne Sichtweise 🙂 So oft wird Frauen kommuniziert, wie erstrebenswert es ist innerhalb kürzester Zeit wieder wie vor der Schwangerschaft auszusehen. Danke, dass du mit deinem Beitrag auch eine andere Seite zeigst!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.