Welche zwei Faktoren einen grossen Einfluss auf das weibliche Selbstbewusstsein haben und warum!

Ich habe in meinen Coachings festgestellt, dass zwei Faktoren einen besonders grossen Einfluss auf das Wohlbefinden einer Frau haben:

Die Haare und das Gewicht!

So verrückt das klingen mag, aber diese Themen sind ganz zentral, wenn es darum geht, sich mit sich selber wohlzufühlen. Überleg doch mal, wie es damit bei Dir aussieht…

Natürlich habe ich mich gefragt, wieso gerade diese zwei Elemente, die gute Laune bzw. die Selbstliebe positiv wie negativ beeinflussen können. Dabei ist mir eingefallen, dass es ein Phänomen gibt, dass auch Du sicher kennst:

Wenn Du eine schwierige Phase hinter Dir hast, wie eine schwere Trennung, der Verlust eines geliebten Menschen oder Du eine neue Lebensphase beginnst… was ist ganz oft der erste Reflex?

Genau – ich brauche eine neue Frisur!

Dieses Phänomen zeigt, dass eine neue Lebensphase gerne durch eine äusserliche Veränderung eingeleitet wird. Und gerade die Haare repräsentieren dann irgendwie einen Ballast, den man loswerden will oder ein Ereignis, dass man hinter sich lassen möchte. Wieso das so ist, kann ich nicht sagen, aber ich habe das schon sehr oft bei Anderen und auch bei mir selbst bemerkt.

Auch ohne grosse Lebensveränderungen, kann ein Friseurbesuch starke Emotionen hervorrufen:

Wie oft kriegst Du einen inneren Tobsuchtsanfall, wenn Du mit der Leistung des Friseurs total unzufrieden bist und Dich mit der neuen Friese garnicht zeigen willst? Ganz ehrlich: kenne ich!! Alle um Dich herum sagen nur: „Reg Dich ab- wächst ja wieder“ und Du willst Dich garnicht abregen, weil Du denkst, jetzt ist Alles vorbei!

Das findest Du übertrieben?? Emotionen sind eben nicht rational!

Hier mal meine ganz persönliche Horrorerfahrung:

„Sind Doch nur Haare! Eine Friseur Horror Story.“

Anders herum funktioniert das natürlich auch: Wenn der Maestro Dir eine supertolle, neue Frisur verpasst, dann fühlst Du Dich sofort schön und strahlst das auch aus. Bei meiner ersten Kurzhaarfrisur war ich so geflashed, wie extravagant das an mir aussieht, dass mein Selbstbewusstsein einen richtigen Boost bekam. Das war der Hammer!

Also … Du siehst… wenn die Frisur stimmt und zu Dir passt, dann gehst Du automatisch viel selbstbewusster durchs Leben.

Wusstest Du, dass es tatsächlich Kurzhaartypen und Langhaartypen gibt? Bei mir zum Beispiel sehen lange Haare unfassbar langweilig aus und genauso fühle ich mich dann auch…belanglos und unsichtbar. Aber es gibt Frauen, die mit langen Haaren absolut fantastisch aussehen und bei denen man statt: „Voll langweilig!“ eher: „Oh WOW“ denkt.

Das heisst, genau wie der Modestil so ist auch der Haarstyle entscheidend für das Wohlbefinden.

Nun zum Thema Gewicht.

Ich kenne tatsächlich sehr viele Frauen, die sich täglich wiegen. Und das ist echt verrückt, denn damit machst Du Dir selber einen Wahnsinnsdruck. Der nebenbei bemerkt, völlig unnötig ist.

Wenn Du Dich täglich auf die Waage stellst, verlernst Du nach und nach, Deinem Gefühl zu vertrauen und das ist sehr schade! Du bist so fixiert auf diese Zahl, die da gleich aufleuchten wird, dass Du Dich selbst fertig machst…warum tust Du das?

Kein Mensch, den Du gerade kennengelernt hast, wird Dich fragen: „Wieviel wiegen Sie denn bitte genau?“

Fakt ist, dass viele Frauen ihre Selbstliebe auf direktem Weg mit ihrem Gewicht verknüpfen, so als ob das Gehirn sagen würde:

„Ab dem Gewicht X darfst Du Dich schön fühlen…bist Du drüber, hagelt es schlechte Laune“….ist das nicht völlig irre?

Meine Lieben…Ausstrahlung und Glücklich sein ist in jeder Gewichtsklasse möglich…sobald Du akzeptierst, dass das so ist!

Ich bin vielen Frauen begegnet, die nicht gertenschlank sind, aber sagen: „So fühle ich mich viel wohler und weiblicher“, und das finde ich total toll! Was bringt es Dir auch, superschlank zu sein, wenn Du dafür auf so manchen Genuss verzichtest…glaub mir das macht Dich auch nicht glücklich.

Das Wichtigste ist doch, seine ganz eigene Balance zu finden zwischen „sich etwas gönnen“ und „mit seinem Gewicht zufrieden sein.“

Ich finde es viel einfacher und entspannter, wenn Du Dir einen Rahmen vorgibst, zum Beispiel, dass Du sagst: „Ich fühle mich wohl, wenn ich zwischen 59 und 62 wiege.“ So hast Du etwas Spielraum und eine lockere Kontrolle. Dann musst Du Dich auch nicht jeden Tag wiegen!

Oder noch besser, Du gehst nach Deinem Gefühl. Ich habe eine Kundin, die bei der Anprobe einer bestimmten Hose gleich weiss, wieviel sie wiegt. Ist die Hose oben am Bund eng, nimmt sie den Fuss vom Gas und passt ein paar Tage lang auf, was sie isst und sitzt die Hose etwas lockerer, erlaubt sie sich etwas Genuss.

Da muss jeder sein eigenes System finden, aber das Ziel sollte immer sein, sich nicht bekloppt zu machen und sich zu sagen: „Egal wieviel ich jetzt grad wiege, ich bin so oder so eine schöne Frau!“

Wenn Du Dein Potential nutzt und in Deine Ausstrahlung kommst, können weder 10 Kilo plus noch eine nicht so fantastische Frisur etwas daran ändern, dass Du schön bist!! Gewicht und Frisur können nur Dein Selbstbewusstsein beeinflussen, aber daran kannst Du arbeiten.

Wenn Du dabei Hilfe brauchst, stehe ich Dir gerne mit Rat und Tat zur Seite! Kontaktiere mich unter:

info@talentandsoul.com

Oder komm in mein Seminar: „Lebe DEINE Weiblichkeit“

 

Weitere Artikel zu diesen Themen findest Du hier:

„Lass endlich den Ganken los, dass Du perfekt sein musst und werde lieber glücklich!“

„Wie Du durch einfaches Umdenken endlich erkennen kannst, wie grossartig Du bist“

„Zelebriere endlich Deine Weiblichkeit undzwar volle Kanne!“

talentandsoul

3 Antworten auf „Welche zwei Faktoren einen grossen Einfluss auf das weibliche Selbstbewusstsein haben und warum!

  1. Hallo Liebes,
    Cooler Beitrag!
    Ich muss gestehen – wenn meine Haare toll sind, fühle ich mich auch toll. :p Das ist wirklich so. Aber das mit dem Gewicht finde ich etwas übertrieben, ich vertraue da eher auf das was ich im Spiegel sehe.
    Man sollte sich selber akzeptieren wie man ist oder man ändert etwas an sich selber.
    Liebe Grüsse,
    Sarah Marie von http://www.xoxsarahmariex.com

    Liken

    1. Hallo Sarah Marie, vielen Dank für Dein feedback. Du hast da eine sehr gute Einstellung zu Deinem Körper- finde ich toll! Natürlich überspitze ich das Ganze etwas, aber Fakt ist, auch wenn der Einfluss von Frisur und Gewicht bei jeder Frau verschieden gross ist, so findet sich doch Jede irgendwie in dieser Thematik wieder.Liebe Grüsse Caroline

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.